Search button Notfall

EKIF: Evusheld® zur passiven Immunisierung gegen Covid-19

Evusheld® ist eine Kombination aus zwei monoklonalen Antikörpern (Tixagevimab und Cilga­vimab) gegen das SARS-CoV-2 Spike-Protein, die zur passiven Immunisierung von beson­ders vulnerablen Personen verwendet werden kann. Die prophylaktische Behandlung erfolgt bereits vor einer Exposition mit SARS-CoV-2 und bietet einen Schutz vor Covid-19.

Die detaillierten Kriterien, welche Patientinnen und Patienten von dieser Prä-Expositionspro­phylaxe profitieren können, wurden von der Schweizerischen Gesellschaft für Infektiologie (SSI) und der Eidgenössischen Kommission für Impffragen (EKIF) erarbeitet (fmh.ch, 25.07.2022).

Infoflyer für zuweisende Ärztinnen und Ärzte
Patienteninformation